Links

Karl Freiherr vom und zum Stein

Umfangreichste Sammlung mit Informationen zum Reichsfreiherrn vom Stein aus dem Internetportal "Westfälische Geschichte" des LWL.


Heinrich Friedrich Karl vom und zum Stein

Wikipedia Seite zu Heinrich Friedrich Karl vom und zum Stein


Schloss Cappenberg – Ausstellungen

"Zu Besuch beim Freiherrn vom Stein" auf Schloss Cappenberg in Selm

 

Seit Freitag, den 8. April 2022, sind auf Schloss Cappenberg nach über fünfjähriger Renovierungszeit im Südflügel die Türen für die Öffentlichkeit geöffnet und zwei bemerkenswerte Ausstellungen werden präsentiert.

 

Nicht nur aus Sicht der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft e.V. ist besonders die völlig neu konzipierte Dauerausstellung "Zu Besuch beim Freiherrn vom Stein" ein erstklassiger Geschichtsort mit ganz besonderem Flair, der die Besucher:innen auf 500 qm in das Leben und Wirken ihres Protargonisten eintauchen lässt. Heinrich Friedrich Karl Reichsfreiherr vom und zum Stein (1757-1831), preußischer Staatsmann und Reformer, erwarb das 1122 gegründete erste Prämonstratenserkloster Cappenberg 1816 und nutze es als Alterssitz, bis er dort 1831 verstarb. Heute ist es im Besitz seines Nachfahren, Sebastian Graf von Kanitz, der der Stein-Gesellschaft als Präsidiumsmitglied verbunden ist.

 

Kammerdiener Johann und Dienstmädchen Luise führen die Gäste mittels eines Audioguides durch die biedermeierlichen Schlossräume. So erfährt man interessante Details aus der Familien- und Schaffensgeschichte des Freiherrn, blickt gemeinsam hinter die Kulissen des Schlossbetriebes und wird sogar Zeuge von Gesprächen mit dem Baron über die tages- und kulturpolitischen Themen seiner Zeit!

 

Die Ausstellung "Zu Besuch beim Freiherrn vom Stein" wird vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) kuratiert und betreut.

 

Im Erdgeschoss des barrierefreien Südflügels präsentiert der Kreis Unna aktuell seine erste Wechselausstellung  zu "Heinrich Graf Luckner. Ein Künstler und Schloss Cappenberg". Der Fokus der Retrospektive liegt auf der Beziehung des Künstlers zur Familie Graf von Kanitz und den einzigartigen im Schloss erhaltenen Wandmalereien.

 

Am 14. September 2022 schließt sich dann mit der Eröffnung der Barbarossa-Ausstellung auf Cappenberg der Kreis der lokalen und gleichwohl national bedeutsamen Kulturgeschichte.


Freiherr vom Stein und die Westfalen – Virtuelle Ausstellung Burg Vischering

Virtuelle Sonderausstellung zu "Freiherr vom Stein und die Westfalen" auf der Burg Vischering

 

Bildnachweis:
Bildnis des Freiherrn Karl vom und zum Stein als preußischer Minister. Um 1804. Von Johann Christoph Rincklake (1764-1813). LWL-Museum für Kunst und Kultur, Westfälisches Landesmuseum, Münster.
Foto: mit freundlicher Genehmigung des Kreises Coesfeld, Burg Vischering


Steinmobil – Medien für den Schulunterricht

Schulprojekt zur Idee der Kommunalen Selbstverwaltung


Internetportal Westfälische Geschichte

Internetportal "Westfälischen Geschichte" des LWL-Instituts für westfälische Geschichte, Münster


LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte

Internetseite des LWL-Instituts für westfälische Regionalgeschichte


Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

Internetseite des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe


Altertumsverein Münster

Internetseite des Vereins für Geschichte und Altertumskunde Westfalen, Abt. Münster


Deutscher Landkreistag

Internetseite des Deutschen Landkreistages


Deutscher Städtetag

Internetseite des Deutschen Städtetages


Deutscher Städte- und Gemeindebund

Internetseite des Deutschen Städte- und Gemeindebundes


AKTUELL

Zu Besuch beim Freiherrn vom Stein
auf Schloss Cappenberg in Selm
 Zu Besuch beim Freiherrn vom Stein auf Schloss Cappenberg in Selm

Neue Ausstellungen seit 8. April 2022 geöffnet!
» mehr

Öffentlicher Abendvortrag
im Rahmen des 5. Nassauer Dialogs
am 8.10.2021 in Nassau
Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen des 5. Nassauer Dialogs am 8.10.2021 in Nassau

Publikation jetzt verfügbar!
» mehr

5. Nassauer Dialog vom 8.-10.10.21
Zukunft der Medien
und politische Willensbildung

Format für Young Professionals!
» mehr

Öffentliche Podiumsdiskussion 2021
mit Prof. Dr. F. Kirchhof
R. Sager und Prof. Dr. Ch. Waldhoff

Zusammenfassung verfügbar!
» mehr

Aktuelles POSITIONSPAPIER
von Dr. Klaus Ritgen

» mehr

13. Nassauer Gespräch
auf Gut Siggen, Ostholstein

» mehr

Öffentlicher Abendvortrag von 1983:
Zum verfassungsrechtlichen Status
des Bürgers im Staat des GG

» mehr

Öffentlicher Abendvortrag
im Rahmen des 4. Nassauer Dialogs
am 13.9.2019 in Nassau

» mehr

4. Nassauer Dialog vom 13.-15.9.19
Die digitale Zukunft der Arbeit
Organisation - Mensch - Ethik

» mehr

Virtueller Rundgang
zur Sonderausstellung
auf der Burg Vischering

» mehr

Öffentliche Abendveranstaltung 2019
mit Franz Müntefering
und Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof

» mehr

Podiumsdiskussion am 12.2.2019
Gleichwertige Lebensverhältnisse!
u.a. mit Finanzminister R. Hilbers

» mehr

13. Hauptstadtgespräch am 4.6.2018
Ein Heimatministerium ...
Chancen für die ländlichen Räume?

» mehr

Archiv Schloss Cappenberg:
Digitalisierung
der Briefe und Schriften

» mehr

12. Hauptstadtgespräch am 25.10.17
Für einen
zukunftsfähigen Föderalismus!

» mehr

9. Hauptstadtgespräch am 19.5.2016
Zukunftsgerechte Finanzarchitektur
Was ist zu tun?

» mehr

Öffentlicher Abendvortrag
von Rainer Bomba
am 14. September 2018 in Nassau

» mehr

Digitalisierung der Editionen
mit Briefen und Schriften:
"Alte" und "Neue" Stein-Ausgabe

» mehr

11. Hauptstadtgespräch am 28.3.2017
Geld für öffentliche Investitionen
Woher soll es kommen?

» mehr

11. Nassauer Gespräch
auf Gut Siggen, Ostholstein

» mehr

1. Nassauer Dialog 2015:
Prof. Dr. Wolfgang Böhmer

» mehr

1. Nassauer Dialog 2015
für Nachwuchs-Führungskräfte

» mehr

Öffentlicher Abendvortrag 2015:
Prof. Dr. Dietrich Budäus
3. Juli in Münster

» mehr

8. Hauptstadtgespräch am 9.02.2015
Dezentralität
als moderne Leitidee ...

» mehr

Diskussionsbeitrag 2014:
Hans-Günter Henneke

» mehr

Öffentlicher Abendvortrag 2014:
Erwin Teufel
10. Juli in Köln

» mehr

7. Hauptstadtgespräch am 24.03.2014
Bund, Länder und Kommunen -
für einen neuen Finanzausgleich

» mehr

Podiumsdiskussion am 19.11.2013
in Kooperation mit dem
Landkreistag Sachsen-Anhalt

» mehr

6. Hauptstadtgespräch 19.03.2013
Wieviel Dezentralität verträgt
die Energiewende?

» mehr

10. Nassauer Gespräch

» mehr

5. Hauptstadtgespräch am 10.05.2012
Bildungsföderalismus
in der Finanzierungsfalle

» mehr

Publikation:
Der demografische Wandel

» mehr

Exklusiv-Angebote für Mitglieder:

» mehr

Anmeldung:
Mitglied werden!

» mehr

Öffentlicher Abendvortrag 2016:
Willi Kaczorowski
20.10.2016 in Bielefeld

» mehr

3. Nassauer Dialog
Digitalisierung und Arbeit 4.0
Format für Young Professionals

» mehr

14. Hauptstadtgespräch am 27.5.2019
mit den Staatssekretären beim Bund
Dr. Aeikens und Dr. Kerber

» mehr

12. Nassauer Gespräch
auf Gut Siggen, Ostholstein

» mehr

10. Hauptstadtgespräch am 7.9.2016
Gleichwertigkeit der
Lebensverhältnisse in Stadt u. Land

» mehr

2. Nassauer Dialog 2016
für Nachwuchs-Führungskräfte

» mehr

2. Nassauer Dialog 2016:
Prof. Markus Schächter

» mehr




Cookies:
Diese Webseite nutzt Cookies um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.